Musik drin

„Dass unser Klavier immer noch in der Kirchengemeinde steht, ist eigentlich ein Wunder, wenn man das mal so überlegt. Es muss so um 1915 gebaut worden sein, vielleicht auch früher. Man … Weiterlesen →


Alle Farben

Wir haben einen langen Winter und einen kurzen Sommer. Er beginnt, wenn sich die Lichtstrahlen in unser Leben bohren. Das Licht erhellt Wege und Häuser und strahlt direkt in unsere … Weiterlesen →


Weg vom dürren Kokosläufer

Ich hätte dieses Foto fast gelöscht. „Corinna“, hätte ich beinahe gesagt, „das ist nix. Es spricht nicht mit mir. Mach ein schönes Bild mit einer anständigen Geschichte dahinter.“ Aber irgendwie … Weiterlesen →


Durch die Zeit

In einem magischen Moment, an einem kleinen Ort, wurde die Geschichte der Erde, von Kulturen und Nationen, von Leben und Vergehen, zu unserer ganz persönlichen Geschichte. Wie zwei unendlich lange … Weiterlesen →


Sommer

Nachmittags dann mit dem Fahrrad ins Freibad. Kühler Fahrtwind, die Haare wehen. Wir treten leicht im dritten Gang. Querfeldein, kaum Autos. Anhalten, Ständer raus, Brombeeren! Roter Saft auf den Händen. … Weiterlesen →


Werbepause

Konsum im Überfluss, Menschenmassen in den Geschäften. Kaum sind die Festtagesangebote abgefeiert, beginnt der Schlussverkauf. Welcher nochmal? Egal, nur noch heute. Ich bin doch nicht blöd! Einmal hin, alles drin! … Weiterlesen →


Für dieses Tanzes Länge

Husum, 9. Februar 1886 Liebe Henni, ich habe dir so viel zu erzählen! Am Wochenende hat sich eine herrlich aufregende Geschichte zugetragen. Siegfried und ich waren auf dem Fest seines Chefs … Weiterlesen →


Warum?

Weil mein Herz im Takt schlägt Weil der Himmel so weit ist Und das Gras unter meinen Füßen nass Weil alles einen Sinn ergibt Wenn die Musiker zuhören Und die … Weiterlesen →


Zeitreise

Unaufhaltsam. Schnell oder langsam. Gnadenlos fair verteilt. 24 Stunden, 1440 Minuten, 86400 Sekunden jeden Tag, für dich und für mich. Wie gehst du damit um?   Zeitreise verschwendet vergeudet abgelaufen … Weiterlesen →


Schwarz-Rot-Gold

Die Ansichten in meiner Timeline gehen ja auseinander: Die einen finden die Gaucho-Nummer der deutschen WM-Mannschaft total daneben, die anderen finden die Haltung der ersteren total daneben. Spaßbremsen, typisch deutsch, … Weiterlesen →